Prof. Dr. Klavdia Smola

Derzeitige Tätigkeit:Professorin für Slavische Literaturwissenschaft, TU Dresden

Forschungsgebiete: Intertextualität, Interkulturalität, Osteuropäisch-jüdische Topographien, Fremdheits- und Identitätsforschung, Transnationalität, Gedächtnisforschung, Russische und polnische Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, Čechovforschung, Kultur des osteuropäischen Judentums, Russisch- und polnisch-jüdische Literatur der Gegenwart

Habilitation: Russisch-jüdische Literatur seit 1970: Identität und Poetik (2016)

Programmteilnahme: Postdoktorandinnen Programm 2011

Externe Mentorin:Prof. Dr. Magdalena Marszalek, Universität Potsdam

Interne Mentorin:Prof. Monika Unzeitig